ERNI Neo-Stadtrat Kriens

Hurra – Grossartig – Das Werk ist vollbracht.

Ein 200-tägiger Wahlkampf liegt hinter mir. Durch mein Amt als Einwohnerratspräsident durften die Wählerinnen und Wähler von Kriens mich kennenlernen und meine Arbeit im Rat begutachten.

Meine über 20-jährige politische Erfahrung, meine Transparenz, meine Kommunkationsfähigkeiten und meine Empathie stachen in der Ausmarchung für einen der Stadtratssitze in unserer schönen Gemeinde.

Phantastisch. Ich darf und werde dieses Amt mit Würde ausüben. Extrem freue ich mich auf das Team, welches wir bereits im Vorfeld auf Zusammenarbeit, Offenheit und Kommunikation eingeschworen haben.

MERCI an FFFFF:
Lasst mich Euch danken. v.a. meiner FDP Kriens (an der Spitze mit dem Präsidenten R. Marty und dem GL-Mitglied Roland Rösch), meiner Firma (ICT-Berufsbildung Zentralschweiz mit dem Präsidenten Ueli Spöring), meiner Fraktion (mit dem Chef Beat Tanner), meiner Familie (C/N/L – ihr seid die Grössten) und meinen Freuden (über 250 Komitee-Mitglieder, fast 30 Vereinen, in welchen ich aktiv oder passiv… bin), welche alle um 18 Uhr in „mein“ Kleinfeld zu Vreni eingeladen sind.